AUS DER PRAXIS

Bei Aplerdent gibt es immer etwas zu entdecken. An dieser Stelle informieren wir Sie über Neuigkeiten rund um unsere Praxis, aus der Zahnmedizin oder auch zu ganz anderen Themen, die wir interessant finden.




FÜR NOCH MEHR EXZELLENZ

WIR WURDEN AUSGEZEICHNET

Wir sind Mitglied bei der
Deutschen Gesellschaft für Parodontologie.

Unsere Praxis wurde mit dem
Praxis+Qualitätssiegel ausgezeichnet.


Einladung Vernissage „...SEIN UND WERDEN..."

04.11.2018 - 11 Uhr

Aplerdent lädt Sie herzlich ein zur Vernissage der Ausstellung ...SEIN UND WERDEN... mit Arbeiten des Malers Arnold Radzewitz

Die Vernissage beginnt am am 04.11.2018 um 11:00 Uhr.

Die ausgestellten Arbeiten zum SEIN als eine Momentaufnahme im Prozess eines beständigen Werdens entstanden in einem Zeitraum von etwa 20 Jahren. Mit den Arbeiten wird auch hier ein WERDEN dokumentiert. Die großzügigen Räumlichkeiten auf zwei Geschossen ermöglichen eine entsprechende Gruppierung nach Stil und Ausdrucksform. SEIN und WERDEN – WERDEN und SEIN, denn nichts ist so beständig wie der Wandel (Heraklit).

Das gesamte Aplerdent-Team um Dr. Ulrich Hansmeier freuen sich über Ihren Besuch:
Schüruferstr. 317, 44287 Dortmund, Fon 0231 443666

Kostenlose Parkplätze sind hinter dem Haus vorhanden.

Der Maler
Arnold Radzewitz, wurde 1959 in Bochum geboren. Während seiner beruflichen Tätigkeit als Diplom-Ingenieur entdeckte er seine Liebe und Leidenschaft zur Kunst. Von Berufs wegen bereits mit zeichnerischen Darstellungen, Skizzen und Präsentationen vertraut, entstanden nun Arbeiten in freier Malerei, jenseits technischer Vorgaben und Konzepte.

Eine Begegnung mit dem Dortmunder Künstler und Kunstlehrer Wladimir Kalistratow im Jahre 1997 und die anschließende mehrjährige Ausbildung an einer Kunstschule gab seinem Schaffen eine neue Dimension. Bereits in dieser Zeit kam es zu Gruppen- und Einzelausstellungen in Dortmund, Bochum und Düsseldorf.

Begeistert von Farben, Formen und Ausdrucksmöglichkeiten war sein Kunstschaffen zunächst ein kreativer Ausgleich zum privaten und beruflichen Leben und entwickelte sich zunehmend zur malerischen Beschreibung von Fragen der Zeit und des Lebens.

FREIHEIT als Credo. Endlich freies Schaffen, ohne Sachzwänge, sich keinem Stil unterwerfend, läßt er seinen Empfindungen, Ideen und seiner Kreativität freien Lauf. Arnold Radzewitz arbeitet gern mit Codes, Symbolen und Zeichen sowie synergetischer Wirkung seiner Bildtitel und -themen.
Er lädt damit den Betrachter seiner Werke ein, Themen und Sichtweisen zu hinterfragen und sie ins Gespräch zu nehmen.



Einladung Vernissage „blau"

27.05. bis 19.08.2018

Aplerdent lädt Sie herzlich ein zur Vernissage der Ausstellung „blau“ mit Arbeiten des Malers Andreas Weische.
Die Ausstellung findet in den Praxisräumen von Aplerdent – ihrem Zahnarzt in Dortmund statt. Besichtigung zu den normalen Sprechstunden und nach Vereinbarung.

Die Vernissage beginnt am 27.05.2018 um 11:00 Uhr.
Die Werkseinführung erfolgt durch Dr. Friedhelm Häring, Kunsthistoriker und Kurator, Museumsdirektor a.D..

Am 21.06.2018 hält der Künstler Andreas Weische von 17:00 bis 19:00 Uhr einen Vortrag über „Die Farbe Blau“.

Das gesamte Aplerdent-Team um Dr. Ulrich Hansmeier freuen sich über Ihren Besuch:
Schüruferstr. 317, 44287 Dortmund, Fon 0231 443666

Kostenlose Parkplätze sind hinter dem Haus vorhanden.
Lesen Sie hierzu auch den Artikel aus den Ruhr-Nachrichten vom 23.04.2018

Am 06.06.2018 berichteten die Ruhrnachrichten erneut. Den Artikel können Sie hier lesen...

Ausstellung „Impressionen"

03 November

Ab dem 10.11.2017 präsentiert der Maler Bernd Pawlowski in unserer Praxis seine Arbeiten in Aquarell, Acryl und Öl aus.
Gerne können Sie zu unseren Öffnungszeiten vorbeischauen und die Bilder betrachten. Wir freuen uns auf Sie!

APLERDENT
Schüruferstr. 317
44287 Dortmund-Aplerbeck



Einladung zur Vernissage

05 Oktober

Erleben Sie mit uns, am 24.11.2016 um 18 Uhr, in der Praxis Aplerdent die Werke von Sabine Oecking zum Thema "Glück und Leben".
Ihr Lebensmotto „lebe wild und gefährlich“ spiegelt sich in ihren Bildern wieder. Mit vielen bunten Farben und starken Kontrasten zeigen sie uns eine bunte und komplexe Welt, eine abstrakte Form der Welt, in der wir leben.
Sabine Oecking wurde 1965 in München geboren und wuchs dort in einem Künstlerhaushalt, ihr Vater malte und ihre Mutter ist Goldschmiedin, auf. Schon als Schülerin am Gymnasium beschäftigte sie sich mit Kunst durch figurliches und abstraktes malen. Im Anschluss machte sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau und arbeitete bis 2013 in diesem Beruf.
Seit 2013 widmet Sabine Oecking sich nur noch der Kunst. Sie bezog ein eigenes Atelier und absolvierte Studienaufenthalte an der Kunstakademie Bad Reichenhall und bei Professor Adam Jankowski. Ihre Werke sind seit 2014 in der Galerie Arte Casa (Puerto d`Andratx, Mallorca, Spanien), bei Artfinder und bei Saatchi Art zu bestaunen.
Wir freuen uns, dass sich ab dem 24. November 2016 unsere Praxis als Ausstellungsort anschließt. Sabine Oeckings Bilder können natürlich auch käuflich bei uns erworben werden.
Lesen Sie hier auch den Artikel über die Vernissage aus den Ruhrnachrichten

Curriculum Kinderzahnmedizin

04 Oktober

Wir gratulieren unserer lieben Kollegin Kira Schlick: Sie hat bei ihrem Curriculum für Kinderzahnmedizin die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden und ist nun Kinderzahnärztin.! „In Zukunft werde ich hier bei Aplerdent auf die Arbeit mit Kindern spezialisieren. Ich habe viel Geduld und Einfühlungsvermögen, auch mit interessanten oder ängstlichen kleinen Patienten. Mein Ziel ist es, Vertrauen aufzubauen und die Behandlung zu einem positiven Erlebnis zu machen“, so die Kinderzahnärztin Kira Schlick.



Neue Webseite online

23 August

Unsere neue Webseite erstrahlt in neuem Glanz! In frischer Optik finden Sie lückenlos informative Fakten über unsere Praxis und lernen das Team kennen. Darüber hinaus erfahren Sie hier regelmäßig Neugkeiten rund um Aplerdent im Bereich AKTUELLES. Wir hoffen, dass Ihnen das Design gefällt und freuen uns über Anregungen und Feedback!

VERNISSAGE BEI APLERDENT

30 August

Der holländische Künstler Dirk Hakze ist erneut zu Gast bei Aplerdent. Im Rahmen seines aktuellen Projekts „Studio Seguénte“, einem reisenden Atelier, malt er jeden Tag kleine Bilder im Format 30 x 80 Zentimeter. Wie schon bei vorherigen Projekten sieht der Künstler vor, klassische Musik in Kunst umzusetzen. Das Atelier erweckt aus der Entfernung den Eindruck, über der Landschaft zu schweben, die Besucher können bei der Entstehung der Werke durch ein Fenster zuschauen.

Dirk Hazke hat durch zahlreiche Projekte in Holland und Deutschland einen Namen gemacht. Er malte beispielsweise während der Perfomances von Miles Davis, Carlos Santana oder Curtis Mayfield. Patienten, Freunde und Kunstinteressierte sind herzlich eingeladen. Die Bilder können käuflich erworben werden. Interessenten werden gebeten sich in der Praxis unter Tel. 0231/443666 anzumelden.



WIR BERATEN SIE GERNE!

MIT EXZELLENZ FÜR SIE IM EINSATZ

Schüruferstr. 317
44287 Dortmund

Fon 0231 443666

FÜR NOCH MEHR EXZELLENZ

WIR WURDEN AUSGEZEICHNET

Wir sind Mitglied bei der
Deutschen Gesellschaft für Parodontologie.

Unsere Praxis wurde mit dem
Praxis+Qualitätssiegel ausgezeichnet.